Kundennähe

Kundennähe

Wir sprechen Ihre Sprache, wir kennen Ihr Metier: Mit einem Team engagierter, speziell für Sie ausgewählter Ansprechpartner sind wir so aufgestellt, dass wir Ihnen in jeder Etappe Ihres Bahnprojekts nachhaltige Antworten geben und passgenaue Lösungen vorschlagen können.

Mit unseren Kunden und Partnern haben wir einen starken Unternehmergeist gemeinsam, wir knüpfen mit Ihnen täglich weiter an dynamischen, engen Beziehungen. Als Experten aus Industrie, Eisenbahn, Logistik oder Bankwesen verstehen wir unser Fach.

Zu Beginn

  • Bedarfsdiagnose und Planung der Flottenerneuerung
  • Kostenoptimierungsstrategie und regelmäßige Kontrolle des Geschäftsverlaufs
  • Verpflichtung und Kennzahlen zur Flottenverfügbarkeit

Während der Leasingvertragslaufzeit

  • Vertragstreue (Wahl des Instandhalters, Auslieferung der Lokomotiven, Festlegung der Management-Prozesse usw.)
  • Operatives Flottenmanagement (Hotline und Planung der routinemäßigen Instandhaltungsaufgaben, Nachjustierungen während der Vertragslaufzeit, Vertragsverlängerungen usw.)

Bei Leasingvertragsende

  • Vertragsauslauf-Management: Mit Fotos unterlegte Rückgabeberichte und Begutachtung durch beide Parteien zur Unterstützung einer reibungslosen und transparenten Rückgabe der Lokomotiven.

 

Unsere Ansprechpartner sind kompetent, professionell und zuverlässig.

 

Unser Team ist reaktionsfreudig, flexibel und gut zu erreichen.

Ansprechpartner für jede Etappe:

  • Der zugeordnete Vertriebs-/Sales-Manager – ist Ihre Haupt-Anlaufstelle und überwacht den Projektablauf.
  • Das Ingenieurzentrum von Akiem ­ – genehmigt und steuert Lokomotiven-Erwerbs- und Umbauprojekte. Es stellt die Einhaltung von Fristen und Regelkonformität sicher.
  • Die Baureiheningenieure ­ – sorgen bei jeder Lokomotivbaureihe für den Erfahrungsrückfluss aus dem Betrieb in die Instandhaltung und in den Komponentenbau. Sie bürgen für die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Fahrzeuge.
  • Der Projektmanager  – sichert durch regelmäßiges Reporting die Steuerung der Leistung ab.
  • Der operative Flottenmanager übernimmt die Planung der technischen Arbeiten und die Besetzung der Hotline.
  • Das zuständige Team für den integrierten Logistiksupport – hat die Aufgabe, die technische Dokumentation auszuliefern, Schulungen zu organisieren und die Ersatzteilbestellungen zuverwalten.

Die Qualität unserer Mitarbeiter und das Vertrauen unserer Kunden werden regelmäßig in unserer Jahresumfrage zur Kundenzufriedenheit evaluiert.

+ 70

Werkstätten und Teams in ganz Europa

10

10-sprachiges internationales Mitarbeiterteam

+ 550

gelistete Lieferanten

Investitionskraft

Optimierte und vollkommen unabhängige Akquisitions- und Leasinglösungen. Mehr erfahren
Investitionskraft

Innovation

Dass Innovation die zentrale Kraft bei der Arbeit unserer Teams ist, schlägt sich nicht nur in der Ausstattung der Lokomotiven nieder, sondern auch in der Digitalisierung der Prozesse. Mehr erfahren
Innovation