Akiems Vectron-Flotte wächst mit der Bestellung von 15 weiteren Siemens-Lokomotiven auf 100 an

Akiems Vectron-Flotte wächst mit der Bestellung von 15 weiteren Siemens-Lokomotiven auf 100 an

• 15 Vectron AC und Vectron MS Lokomotiven
• Darunter Lokomotiven mit einer Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h
• Neuer Meilenstein erreicht: 100 von Akiem bestellte Vectron seit 2021

Akiem, die europäische Leasing-Gesellschaft für Schienenfahrzeuge, hat bei Siemens Mobility 15 weitere Vectron AC und Vectron MS Lokomotiven bestellt. Die Bestellung ist Teil eines Rahmenvertrags über den Kauf von Lokomotiven, der im Dezember 2021 unterzeichnet wurde. Die ersten Lokomotiven dieses neuen Abrufs sollen 2025 und 2027 geliefert werden. Im Dezember 2021 bestellte Akiem bereits 20 Vectron-Lokomotiven bei Siemens Mobility. Im August 2022 folgten 65 weitere.

 

Wir freuen uns außerordentlich, dass sich Akiem für eine weitere Abrufbestellung im Zuge unseres Rahmenvertrags entschieden hat. Das zeigt, dass wir für unseren Kunden auch weiterhin ein geschätzter und zuverlässiger Partner sind. Die Vectrons in Akiems Flotte leisten einen entscheidenden Beitrag zur Transportleistung beim grenzüberschreitenden europäischen Güter- und Personenverkehr

Albrecht Neumann CEO Rolling Stock at Siemens Mobility

Wir freuen uns darauf, unsere Flotte um 15 zusätzliche Vectron-Lokomotiven zu erweitern und unsere Geschäftsbeziehung mit Siemens fortzuführen. Auf diese Weise können wir Personen- und Gütertransportunternehmen in Europa die Flotte anbieten, die sie für einen nachhaltigen und zuverlässigen Betrieb benötigen. Mit unserer 100 Vectron starken Flotte sind wir in der Lage, den Bedarf von Personen- und Gütertransportunternehmen in 11 Ländern abzudecken und so den nachhaltigen Schienenverkehr in Europa weiter auszubauen.

Fabien Rochefort CEO von Akiem

Die bestellten Lokomotiven haben eine maximale Leistung von 6,4 Megawatt und können mit Spitzengeschwindigkeiten von 160 oder 200 km/h geliefert werden. Sie eignen sich für den grenzübergreifenden Güter- und Personentransport in vielen europäischen Ländern.

Bis heute hat Siemens Mobility mehr als 1.800 Vectron-Lokomotiven an 66 Kunden in 16 Ländern verkauft. Damit hat die Flotte im Einsatz über 750 Millionen Kilometer zurückgelegt. Die auf der Vectron-Plattform basierenden Lokomotiven sind in 20 europäischen Ländern zugelassen.

 

Pressemitteilung

 

Other Articles

Akiem stärkt seinen Bereich Maintenance & Services

Interview with Fabien Rochefort, CEO of Akiem, in the...

Akiem and Talbot Services signed a contract for the overhaul...

Akiem signs a contract with Newag S.A. for delivery of 30...