Solution leasing locomotive full service

Industrielle Lösungen und Instandhaltung

 

Akiem Technik bedeutet überall in Europa: Industrie- und Logistikkapazität aus der strukturierten ECM-zertifizierten Umgebung von Akiem. Akiem Technik ist für Akiem ein Garant für Exzellenz und Qualität.

Raison d’Être von Akiem technik: Wir garantieren höchste Verfügbarkeitsstandards der Fahrzeuge und reduzierte Stillstandzeiten, so dass Sie Ihrem Geschäft überall, jederzeit, zu 100% nachgehen können, ganz entspannt und in absoluter Sicherheit.

Generalüberholung nach der Hälfte der Lebenszeit

Wenngleich die Durchführung der regelmäßigen präventiven und korrektiven Instandhaltungsmaßnahmen die Basis für den sicheren Betrieb Ihres Schienenfahrzeugs darstellt, erfordert der Verschleißprozess dennoch regelmäßig eine tiefgehende Überprüfung und umfassende Untersuchung.

Wir führen diese Untersuchungen entsprechend den Instandhaltungsplänen der Hersteller aus, d. h. z. B. nach 8 Jahren oder nach 1 bis 1,2 Millionen gefahrener Kilometer (Untersuchung R1), oder nach 16 Jahren bzw. nach 2 bis 2,4 Millionen gefahrener Kilometer (Untersuchung R2).

Bei dieser Komplettuntersuchung, die je nach Maßnahmentyp (R1 oder R2) zwei bis sechs Wochen dauert, wird das Fahrzeug vollständig demontiert. Bestimmte Komponenten wie Bremssystem, Drehgestelle und Lüfter werden überholt und Teile wenn nötig, ausgetauscht. Nach dem Wiederzusammenbau wird Ihr Fahrzeug umfassend getestet, so dass sein sicherer Betrieb in den kommenden Jahren gewährleistet ist.

 

Betriebliche Instandhaltung

Wir verfügen über Werkstattkapazitäten und ein in Europa einmaliges Netzwerk zur Durchführung der Instandhaltung der Akiem-Fahrzeuge und wir können diese Leistung auch für die Kunden übernehmen, die Eigentümer ihrer Fahrzeuge sind. Unser Auftrag: Optimierung der Verfügbarkeit, der Leistung und des Restwerts der Schienenfahrzeuge.

Unsere Organisation ist nach ECM und ISO 9001 zertifiziert.

Neben den Standardarbeiten der präventiven und korrektiven Instandhaltung stehen von Zeit zu Zeit auch spezifische Maßnahmen an, vor allem der Austausch von Teilen. Wir besitzen das gesamte erforderliche Knowhow für die Planung, Vorbereitung und Ausführung dieser unerlässlichen Instandhaltungsmaßnahmen.

Zu diesen standardmäßigen Instandhaltungsarbeiten gehören z. B.:

  • Präventive Instandhaltungsmaßnahmen in Abhängigkeit von den gefahrenen Kilometern oder der abgelaufenen Zeit (Prüfung der Sicherheitsausrüstungen, der Funkeinrichtung, Überholung der Bremsen usw.)
  • Überprüfung der Luftbehälter
  • Austausch der Front- oder Seitenscheiben
  • Inspektionen bei Bereitstellungen und Rückgaben
  • Ultraschallprüfungen der Räder und der Radsatzwellen
  • Neuprofilierung der Räder
  • Reinigung der Lokomotiven
  • Pannensuche und korrektive Instandhaltung auf Antrag des Kunden
  • Software-Updates und Datenauslesungen

Komponenten und Ersatzteile

Wir verfügen über ein hervorragend ausgestattetes Lager an Ersatzteilen und Komponenten, die von den Herstellern und Ausrüstern beschafft werden (nahezu 92.000 Teile, 7.800 Artikel für 16 Lokomotiven Serien), die für unsere Kunden mit Full-Service-Verträgen wie auch für Betreiber, die Eigentümer ihrer Fahrzeuge sind, vorgehalten werden.

Wir ermöglichen besonders kurze Auslieferungsfristen dank unserer schnell reagierenden Beschaffungskette: Übersendung jedes beliebigen Ersatzteils in Europa innerhalb von 24 Stunden.

 

Leasinglösungen

Leasinglösungen

Modular und maßgeschneidert – wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam das für Ihre Anforderungen und Ihre Flottenstrategie am besten geeignete Angebot.

Full Service

Unsere Lösung nach dem One-Stop-Shop-Prinzip: Akiem stellt ihre besten fachspezifischen Erfahrungen in den Dienst ihrer Kunden.