2

Akiem weitet seine Aktivitäten in Polen aus

22/04/2016

Akiem erhielt nach der Ausschreibung der polnischen Gesellschaft Pol-Mied? Trans Sp.z.o.o (PMT) den Zuschlag über die Mietung von fünf Lokomotiven.

Das 1997 gegründete Eisenbahnverkehrsunternehmen PMT mit Firmensitz in Lubin in Niederschlesien ist Eigentümer einer Flotte von 66 Lokomotiven und 1 500 Güterwagen. Es gehört zum staatlichen Konzern KGHM = Polska Mied?, der unter den polnischen Gesellschaften den 7. Rang hält und auf Kupfer- und Silbererzgewinnung spezialisiert ist.
Der am 14. März unterzeichnete Vertrag umfasst die Bereitstellung von fünf neuen Lokomotiven des Typs Traxx DC durch Akiem. Die Lokomotiven gehören zu einem Programm von 20 neuen Loks, die Akiem von Bombardier Transportation erworben hat. Im Zeitraum März bis Oktober 2016 nehmen die Lokomotiven für Pol- Mied? Trans ihren Betrieb auf, zunächst für eine Zweijahresdauer.
Gerade vor zwei Jahren hatte Akiem den ersten Vertrag mit Orlen KolTrans unterzeichnet und damit ihren Willen zur Entwicklung auf polnischem Gebiet bekundet. Seitdem kommt Akiem auf dem polnischen Markt gut voran; 2016 fahren bereits 12 vermietete Lokomotiven für fünf polnische Kunden von Akiem.

 

Other Articles

SNCF and DWS begin exclusive negotiations with CDPQ on the...

Akiem und Siemens Mobility unterzeichnen Rahmenvertrag über...